Vergleichsschießen

Vergleichsschießen aller Schießgruppen

Blomberg - Großenmarpe - Erdbruch


Beim jährlichen Vergleichsschießen der vier Schießgruppen des Schützenvereins Großenmarpe-Erdbruch traten insgesamt 37 Schützinnen und Schützen zum Wettkampf an. Es galt, die beste Schießgruppe sowie die besten Einzelschützen zu ermitteln. Auf dem Schießstand am Schützenhaus wurden je zehn Schuß mit dem Luftgewehr abgegeben. Beste Schützin mit 95 von möglichen 100 Ring wurde dabei Anke Wendt, bester Schütze mit 97 Ring André Klaus. Platz eins in der Mannschaftswertung belegte die Herrenschießgruppe mit durchschnittlich 91,15 Ring vor den Damen I (88,00), den Damen II (86,00) und der Jugendgruppe (84,11).

Autor: Ralf Brusdeilins

Zurück