Schießen um den Hofstaatpokal 2017

 

Presseinformation

Blomberg - Großenmarpe/Erdbruch

30. September 2017

Schießen um den Hofstaatpokal in Großenmarpe

Ramona Plogstert und Jens Hilker haben das Hofstaat-Pokalschießen des Schützenvereins Großenmarpe-Erdbruch gewonnen. Insgesamt 64 Schützen traten zu diesem Wettbewerb, der übrigens zum neunten Mal ausgetragen wurde, an. Die Organisatoren Tom Gollek und Jan Borchardt freuten sich sehr über die große Resonanz. Rang zwei und drei belegten Anke Winter-Rotteveel und Ernst Rubart bzw. Kerstin Hilker und Willem Rotteveel. Die Wanderpokale überreichte den Siegern der Vereinsvorsitzende Daniel Vorschepoth, für die Vorjahressieger Angela Drewes und Willem Rotteveel hatte er kleine Erinnerungspokale für die Vitriene dabei. Geschossen wurde mit dem Luftgewehr auf die beste "Zehn", der sogenannte Teiler entschied dann über Sieg oder Platzierung auf den Folgeplätzen. Daniel Vorschepoth dankte den Organisatoren und deren Helfern für die sehr gut gelungene Veranstaltung und die gute Verpflegung der Teilnehmer.

Autor: Ralf Brusdeilins

Zurück