Dorfpokal 2018

Dorfpokal an den Alt-Traktoren-Club

Pressemitteilung vom 11.03.2018

Blomberg - Großenmarpe

Dorfpokal an den Alt-Traktoren-Club


Die Tradition wird in Großenmarpe im März jeden Jahres gepflegt. Im Schützenhaus des Schützenvereins Großenmarpe-Erdbruch trafen sich jüngst die im Ort ansässigen Vereine zu einem Vergleichsschießen um den Dorfpokal. Mit je sechs Personen, von denen die besten fünf Schützen in die Wertung kamen, traten der Alt-Traktoren-Club, der Schützenverein, die Jagdgenossenschaft, die Feuerwehr, die Frohe Sängergemeinschaft, die Marpetaler Blaskapelle, der Turnverein und die Arbeiterwohlfahrt an. Mit 460 Ring von möglichen 500 Ring erschoss die Mannschaft des Alt-Traktoren-Clubs in diesem Wettkampf das beste Ergebnis. Zum Team des ATC gehören Herbert Betke, Willem Rotteveel, Stefan Schich, Meik Rehberg, Martin Betke und Jan Borchardt. Gerhard Borchardt als Mannschaftsführer nahm vom Vereinsvorsitzenden des Schützenvereis Daniel Vorschepoth den begehrten Pokal entgegen. In der Reihenfolge der obigen Aufzählung belegten die Vereine die Folgeplätze. Weitere Pokale für die beste Schützin bzw. Schützen gingen an Anke Wendt mit 93 Ring und an Herbert Betke mit 96 Ring. Daniel Vorschepoth bedankte sich bei den Teilnehmern für die rege Beteiligung und wünschte sich viele weitere Begegnungen der Dorfgemeinschaft in dieser oder einer ähnlichen Art.

Autor: Ralf Brusdeilins


das Bild v.l.n.r.
Daniel Vorschepoth (Vorsitzender Schützenverein)
Anke Wendt (Schützenverein)
Herbert Betke (Alt-Traktoren-Club)
Gerhard Borchardt (Alt-Traktoren-Club)

Zurück